SVP Adliswil nominiert Sebastian Huber als Spitzenkandidat:

Die Mitglieder der SVP Adliswil haben an ihrer Versammlung vom vergangen Donnerstag beschlossen, mit einem Dreierticket in die Kantonsratswahlen vom nächsten Frühling zu steigen. Neben der ehemaligen Schulpflegerin Daniela Eggenberger wurde auch die Alt-Gemeinderätin Hedwig Habersaat als Kandidatin gesetzt. Als Spitzenkandidat hat die SVP Adliswil ihren Präsidenten und Gemeinderat Sebastian Huber nominiert.

Ebenfalls hat die SVP Adliswil an Ihrer Versammlung die Parolen für die kommenden Abstimmungen und Wahlen gefasst. Für die Wahl zur Friedensrichterin unterstützt die SVP Adliswil die parteilose Kandidatin Petra Dörner Eberhard. Aufgrund ihrer Erfahrung als Friedensrichterin in Thalwil erachtet die SVP sie als wahllable Kandidatin.

Den Vorlagen in der Gemeinde, dem Neubau des Bushofes sowie der Sanierung des Schulhauses Sonnenberg stimmt die Partei zu.

Auf nationaler und kantonaler Ebene empfiehlt die SVP Adliswil alle Vorlagen abzulehnen.