Nach dem Brunch am Vormittag und dem sogenannten Generationengespräch konnten die Adliswiler auch dieses Jahr am Abend unseres Nationalfeiertages das traditionelle Höhenfeuer in der Wacht bestaunen und sich bei gemütlichem Zusammensein von der Festwirtschaft verwöhnen lassen. Für die Organisation und die Durchführung dieses Anlasses danken wir der Feuerwehr Adliswil unter Leitung von Kommandant-Stellvertreter Rolf Caderas und seinen Leuten sowie den vielen anderen Helferinnen und Helfern. Ohne ihr persönliches Engagement und ihren freiwilligen Einsatz hätte wohl kein Höhenfeuer entfacht werden können. Die vielen Besucherinnen und Besucher – mit Kindern – haben den herrlichen Sommerabend in freier Natur bis tief in die Nacht hinein genossen. Und alle waren der Meinung, dass an dieser schweizerischen Tradition festgehalten werden soll.

Ueli Röthlisberger
Präsident der SVP Adliswil

Kommentar hinterlassen